Simone Raulfs

Küchenstory 2

Mein Einrichtungsstil in 3 Worten

1. Industrial

aber trotdem warm angehaucht:
nicht nur Metall, sondern auch viel Holz

2. ein bisschen Klassisch

Klassische Elemente bringen Ruhe und Geborgenheit

3 . ...und eigentlich...

 wechselt er auch ständig

Eine Tasse Kaffee
mit Simone Raulfs

Simone Raulfs, die Inhaberin von Kopfnote, einem Frisuerslaon in Kleinenbremen lebt mir ihrem Lebensgefährten in einem Haus, das auf Grund der Küchenrenovierung im gesamten Wohn- und Essbereich umgebaut wurde.

Hallo, wir freuen uns, wenn Sie uns etwas über Ihre Küche erzählen.

Unsere alte Küche sah wirklich schlimm aus, sie war nicht alt, aber die hatte ich in Eigenbaumaßnahmen mit meiner Freundin eingebaut. In jeder Schublade waren Winkel verschraubt und sie war einfach durch.

Und jetzt musste eine neue Küche her. Dabei entstand die Idee, nicht nur die Küche als solches zu erneuern, sondern die Wand rauszunehmen, da sie so klein war, dass kein Tisch und Stühle reinpassten. Ich wollte einen großen Raum. In diesem Zuge musste die komplette Elektrik neu gemacht werden, da sie seit dem Bau des Hauses 1968 nicht erneuert wurde und heutzutage viel mehr Sicherungen in der Küche benötigt werden, als es damals war. Nun ist es endlich fertig und es ist wunderschön geworden!

Wieviel qm hat Ihre Küche?

Sie hatte 11qm, durch einen Wanddurchbruch ist sie nun in den Wohn-/Essbereich integriert.

Wieso haben Sie sich für eine dunkle Küche entschieden?

Ich war mir selber nicht sicher, ob es wirklich eine dunkle Küche werden soll, da man mit einer klassischen, weißen Küche nichts falsch machen kann.

Aber diese dunklen Küchen haben mich immer angezogen, in der Küchenausstellung habe ich nur vor den dunklen Fronten gestanden, die hellen haben mich einfach nicht abgeholt.

Um einen gewissen Kontrast zu haben, entschieden wir uns für Echtholzelemente und -Fronten, da ich alles mag, was mit Holt zu tun hat. Die Arbeitsplatte und die restlichen Küchenelemente sind im Farbton Meteor Schwarzstahl gehalten.

Welche Besonderheiten hat Ihre neue Küche?

Die Arbeitsplatte ist von unten beleuchtet, was besonders abends ein wunderschön gemütliches Ambiente zaubert.

Wieso haben Sie sich für das Küchencentrum Holtmann entschieden?

Ich bin mit Kopfnote selbstständig und habe viele Kunden, die zur Zeit bauen oder ihr Geld in Eigentum, in Küchen, investieren. Dabei fiel immer wieder der Name Küchencentrum Holtmann in Verbidung mit Aussagen wie „Wir sind sehr zufrieden“ oder „Die haben tolle Ideen“. Zusätzlich ist Küchen Holtmann der Inbegriff für Küchen hier im Schaumburger Land und naheliegend sich dort beraten zu lassen.

Worauf möchten Sie in der Küche nicht mehr verzichten?

Auf das Mülltrennsystem im oberen Auszug. Das hatte mir ein Kunde empfohlen, der seine Küche auch beim Küchencentrum  gekauft hat. Er meinte, dass ich es unbedingt machen soll, es sei super. Und tatsächlich, es ist meine Lieblingsfunktion in der Küche – neben dem Weinkühlschrank.

Das Besondere an der Küche:

Es gab bei der Planung ein paar Tücken, wie der Kaminschlot, der bleiben musste. Somit hatte Herr Prasuhn vom Küchencentrum Holtmann die Aufgabe eine Lösung zu finden, diesen zu integrieren. Und es hat super funktioniert!

Pudding oder Eis?

Eis.

Steak oder Veggi-Burger?

Steak.

Sekt oder Selters?

Selters.

Große Fete oder kleine, nette Tischrunde?

Kleine, nette Tischrunde.

Herzlichen Dank für Ihre Zeit und das nette Gespräch!

Sehr gerne.

Eine Küche in einem völlig neuen Raum
Hier geht es zur nächten Küchenstory

Kontakt

Küchencentrum Holtmann GmbH
Gelldorfer Weg 44
31683 Obernkirchen

Telefon: 05724 39639
E-Mail: info@kuechencentrum-holtmann.de

Öffnungszeiten

Dienstag – Freitag: 9.30 – 19.00 Uhr
Samstag: 9.30 – 16.00 Uhr

Links